Zu einem Verkehrsunfall alarmierte es um 10:55 Uhr für die Rettungskräfte. Am Einsatzort wurde beim Erkunden festgestellt, dass eine Person und zwischen zwei PKW´s eingeklemmt war. Die Jugendfeuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm die auslaufenden Betriebsmittel auf und befreite die eingeklemmte Person mittels einem Mehrzweckzug. Die Johanniter-Jugend versorgte alle verletzen Personen.  Einsatzende  11:50 Uhr.

 

 

Fahrzeuge:
ELW1
TLF16/25
TSF-W
RW1
RTW1
RTW2

H Klemm Y – Verkehrsunfall

Das könnte dir auch gefallen