Heute haben unsere Sommerferienspiele begonnen.

Zwölf Jugendlichen und mehrere Betreuer trafen sich um 16:00Uhr Im Feuerwehrhaus Rodgau Süd. Als alle da waren, wurden kurz ein paar Informationen besprochen. Danach haben wir uns auf die drei MTWs verteilt und sind zur Berufsfeuerwehr in Frankfurt am Main gefahren. Dort hatten wir einen Besichtigungstermin.

In Frankfurt angekommen, hat alles etwas holprig angefangen. Durch einen größeren Einsatz konnten wir nicht an der Wache 1 bleiben und wurden zur Feuer-und-Rettungswache 40 geschickt. Dort ist eine Tauchergruppe stationiert und wir haben nun eine Führung im Fachbereich Wasser- und Tauchrettung bekommen. Uns wurde auch das Spezialfahrzeug dafür gezeigt.

Von der Wache 40 konnten wir dann wieder zur Feuer- und Rettungswache 1 fahren; dort wurde uns das Ausbildungszentrum der Feuerwehr und des Rettungsdiensts der Stadt Frankfurt am Main vorgestellt, ebenso die Leitstelle und ein Teil des Fahrzeugparks.

 

Besuch der Wache 1 in Frankfurt

Das könnte dir auch gefallen