Heute Nacht wütete ein starkes Unwetter bei uns in Litzelstetten. Nachdem wir dieses mit nur ein wenig Wasser und Regenwürmern im Zelt überlebt hatten, mussten wir bereits um 06:00 frühstücken. Aber diese Qual sollte sich bezahlt machen. Wir sind zu einem Wasserskipark in der Nähe gefahren.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekamen wir es aber alle mehr oder weniger Gut hin. Wir konnten wählen zwischen Wasserski, Wakeboard und einem Kneeboard. Nachdem wir die Komplette Bahn drei Stunden nur für uns hatten, verließen wir diese wieder und aßen Mittag wie an unsere Anreise aus unserem MTW.  

Auf unserem Heimweg machen wir noch schnell einen lokalen Rewe unsicher, und füllten unsere Süßigkeiten Vorräte wieder neu auf. Auf dem Zeltplatz angekommen, machenten wir unsere Zelte Wetterfester

Für das anstehen Gewitter heute Abend bestens vorbereitet und mit leckeren Kässpätzle gestärkt, können wir nun den Abend entspannt ausklingen lassen.

Sommerfreizeit – Unwetter und Wasserski

Das könnte dir auch gefallen