Heute haben wir uns um 8:30 Uhr am Feuerwehrhaus getroffen. Es ging nach Wiesbaden zu „SuperFly“, einem Trampolinpark . Dort konnten wir uns austoben. Nachdem wir uns mit den Trampolins vertraut gemacht hatten ,haben  wir springend Völkerball gespielt. Danach sind wir an den Rhein gefahren, um Mittag zu essen.

Nach der Stärkung ging es zurück nach Rodgau. Jetzt hatten wir Zeit, uns mit Volleyball, Fußball und anderen Spielen zu beschäftigen. Da es sehr heiß war, haben wir eine Wasserschlacht gemacht. Nach den sportlichen Aktivitäten gab es am Abend Spaghetti Carbonara zu essen. Nach dem Abendessen haben wir zusammen Monopoly gespielt, bis es um 22 Uhr ins Bett ging.

Besuch im „SuperFly“ Wiesbaden

Das könnte dir auch gefallen